… ist in den Medien so oft von den Taten der Männer die Rede?
Und so selten von Frauen?
Weshalb nur sind in Newsportalen Männer so präsent – und Frauen vor allem dann, wenn es um Schönheit, Diätrezepte oder Verbrechen geht?

Wo sind die Pilotinnen, Chefärztinnen, Erfinderinnen, Sportlerinnen? – Das fragte sich Verlegerin und Autorin Fatima Vidal aus Winterthur. Sie ist selber eine Frau der Tat, langes Fackeln liegt ihr nicht. „Wenn Frauen und ihre Leistungen auf Portalen untervertreten sind“, dachte sie sich, „dann schaffe ich halt eine eigene Plattform.“ 100frauen.ch heisst das Webprojekt einer Pionierin über Pionierinnen. Es sind Geschichten über Frauen, die Mut machen.

Mein Beitrag im Schweizer Freizeitmagazin active&live.

1_100_Frauen_die_Mut_machen_neu