Was tun, wenn eine Schneeschuhtour angesagt ist, aber nicht möglich, weil das Eis hartnäckig über der Landschaft liegt? Nun, man nimmt einfach Spikes. So einfach geht das in den Lyngenalpen in Nordnorwegen, wo sich die Menschen längst mit den Launen der Natur arrangiert haben – zum Ausgleich leben sie vor einer spektakulärsten Gegenden in Norwegen überhaupt. Zwischen Fjorden, Felsen und Gletschern präsentiert sich der Winter wie ein wildes Märchen im magischen Licht. Davon handelt meine Reportage im aktuellsten Nordland-Magazin – es ist soeben erschienen.

Ein Abo bestellen Sie kostenlos hier:

Reinblättern geht hier: https://www.nordland-magazin.ch

Und falls Sie jetzt denken: „Hallo, was soll das, es ist jetzt Frühling?“, dann lassen Sie sich gesagt sein: Es kommt noch schlimmer! Kleiner Scherz, besser natürlich. Es gibt nämlich prima Tipps und Ideen für die Festtage im hohen Norden, von hygge bis verrückt. Viel Spass beim Lesen!