Alter Silvester am 13. Januar

Ja, in einigen Appenzeller Gemeinden ist alles ein wenig anders. Zum Beispiel feiert man dort den Alten Silvester beharrlich nach dem alten Kalender, nämlich am 13. Januar. Ich hab vor einem Jahr mit der Kamera einen „Schuppel“ in Urnäsch begleitet – mehr Bilder (auch von meinen Kolleginnen) sind zu sehen unter www.mittwochs.ch
Kleiner Tipp: Jetzt schon den 13. Januar 2018 reservieren, es lohnt sich.

 

 

Das kultigste Theater der Welt

Ein Vintage-Wohnwagen aus der DDR als Theaterbühne? Dass das geht, zeigt aktuell „Rosis Wirbelwind“. Das wohl kultigste, kleinste und schrägste Theater der Welt ist gerade auf Tournee. Bald in Zürich und danach in St. Gallen und Altstätten kriegt man in einer sehr persönlichen Atmosphäre (das Publikum besteht aus maximal sechs Leuten!) Kleinkunst vom Feinsten geboten. Alles im Retro-Look. Zwischen und nach den vier Vorführungen gibts Akkordeonklänge, Wein, Punsch und eine Wurst vom Feuer. Fürs Migros-Magazin war ich an der Vorpremiere und kann sagen: Kleiner und feiner geht nicht mehr.

http://www.migrosmagazin.ch/menschen/reportage/artikel/theater-auf-raedern