Silberfeder goes Scotland

Am Anfang steht das Erlebnis. Immer. Lebhafte Texte entstehen nicht vor dem Mac. Sie spiegeln, was die Schreiberin, der Schreiber vorher gesehen, gehört, gerochen, gefühlt und erlebt hat. Deshalb werde ich morgen stellvertretend für Sie nach Schottland fliegen und mich dort im Munro Bagging versuchen. Klingt merkwürdig? Aber passt. Die Schotten hatten immer schon ausgefallene Ideen. Munros sind die etwas grösseren Hügel, und es geht darum, möglichst viele von ihnen zu erklimmen. Ich will mich nicht übertun und wage mich an zwei. Die Reportage zum Nachlesen gibts ab Oktober hier: www.nordland-magazin.ch

PS: Flüge, die um 7 Uhr starten, sind ein Unding. Andererseits bestehen gute Chancen auf den Sonnenaufgang, mein Fensterplatz ist gebucht. Vorsorglich stelle ich hier mal einen Shot vom Rückflug von Lappland rein, aufgenommen Anfang August irgendwo über Dänemark.